Hannover Yun Hwa Dharma Sah
 

Dharma Meisterin Ji Kwang Dae Poep Sa Nim

Supreme Matriarch Ji Kwang Dae Poep Sa Nim (so der vollständige Titel) ist die Begründerin und das spirituelle Oberhaupt der "Yun Hwa Denomination of World Social Buddhism" und des Klosters. Der Name steht für oberste Matriarchin, große Dharmalehrerin und Weisheitslicht.

Ji Kwang Dae Poep Sa Nim wurde 1946 in Südkorea geboren und erhielt im Alter von 18 Jahren von ihrem Meister die Übertragung (formelle Anerkennung der Erleuchtung). Dem Rat ihres Meisters folgend, siedelte Ji Kwang Dae Poep Sa Nim 1968 in die USA über.

Dae Poep Sa Nim brachte vor mehr als 30 Jahren den Sozialen Buddhismus nach Europa und begründete das Übungssystem der Yun Hwa Meditation. Die Lehre von Dae Poep Sa Nim ist lebensnah und umfasst alle Bereiche des Lebens, u.a. Spiritualität, Beziehungen, Beruf, Gesundheit, Lebenssinn, Gesellschaft und Natur. Eine Kernaussage von Dae Poep Sa Nim ist, dass wir hier auf der Welt sind, um gemeinsam ein Paradies zu erschaffen. Jeder von uns trägt den kostbaren Schatz in sich (Buddha-Natur), um ein schönes, freudiges, kreatives und erfülltes Leben führen zu können. 

1993 gründete Dae Poep Sa Nim inmitten des Pazifischen Ozeans das Kloster "Lotus Buddhist Monastery" in Hawaii. Von dort aus lehrt Supreme Matriarch Ji Kwang Dae Poep Sa Nim auf viele Arten. Zum Beispiel direkt durch die Retreats, seit 1992 durch das tägliche Schreiben und Versenden des Daily Sutra, durch das Erschaffen von Energy Spiritual Writing Paintings, durch Kochen von sehr gesunder und exquisiter Nahrung, durch das Erschaffen von Schönheit und dem Zeigen von wahrem Mitgefühl in jedem Augenblick.

Ji Kwang Dae Poep Sa Nim hat die Energie Buddhas (des Absoluten, der Wahrheit) erlangt. Als eine große Dharma-Energie-Meisterin ist sie in der Lage, die Energie der Natur auszubalancieren, so dass die Natur keine Tragödien verursacht.

Ji Kwang Dae Poep Sa Nim lehrt reinen Buddhismus, der in direkter Linie zu Shakyamuni Buddha (Siddhartha Gautama) steht, der frei ist von irgendeiner spezifischen Ländertradition und der die ganze Welt als eine Familie betrachtet.

Praxiszeiten im Hannover Yun Hwa Sangha Dharma Sah

Erste Informationen Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie einen ersten unverbindlichen Einstieg in unsere Praxis suchen. Hier erhalten Sie dann auch weitere Informationen zu unseren anderen Praxisterminen.
Mi. 18.30 – 19.00 Uhr
(Bitte vorab anmelden)

Morgenpraxis 
Mo. und Fr. 6.00 – 6.45 Uhr
(Bitte vorab anmelden)

Abendpraxis 
Mi. 19.00 – 20.00 Uhr 

Praxistage 
Jeden Monat, jeweils letzter Sonntag von 10.00 – 15.30 Uhr
(Bitte vorab anmelden)

Mondfeiern
An Neu- und Vollmondtagen: 19.00 – 21.00 Uhr
(an Sonn- und Feiertagen: 10.00 Uhr). 
Um Buddha, der Natur, unseren Vorfahren und allen fühlenden Wesen zu danken bringt jeder eine Speise oder Blumen mit.
(Bitte vorab anmelden. Die nächsten Termine bitte erfragen.)

Retreats 
Retreat-Termine und weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Follow us!
Internationale Lotus Sangha